*
Musikfreunde
Musikfreunde Ettenheim
Konzerte
Sonderkonzerte
NAVI-Veranst
Home
Aktuelles
Der Verein
Veranstaltungen
Sponsoren
Presse
ETT_MU_NEU
Datenschutz Kontakt Impressum
CENTER-L-AB
Konzerte-Nav
  Sonderkonzerte
 
Menu
Allgemein Allgemein
Programm 2019 Programm 2019
Programm 2018 Programm 2018
Programm 2016/17 Programm 2016/17
Programm 2015 Programm 2015
Programm 2014 Programm 2014
Trio Echnaton Trio Echnaton
Bilder Bilder
Illustration-musik
Ettenheimer Musiksommer Ensemble A Chantar Ensemble A Chantar
Sonderkonzerte in 2017

Programm 2018


Sonderkonzert am 21. Oktober 2018 um 16.30 Uhr


"Magie der Zauberflöte"

Ein Kinderkonzert mit Moderator Juri Tetzlaff.

Ort: Bürgersaal im Rathaus Ettenheim, Rohanstr. 16
Vorverkauf: ab Montag, den 24.09.2018
Kartenreservierung: Bürgerbüro Ettenheim, Tel.: 07822 432-210; Fax.: 07822 432-299;
E-Mail: tourist-info@ettenheim.de oder Paul Jensen Tel.: 07822/9511 oder Mail: p-jensen@t-online.de Eintrittspreis: Erwachsene 10 Euro, Kinder ab 6 Jahren 4 Euro.

Wie kann man sich so ein Kinderkonzert "Die Magie der Zauberflöte" überhaupt vorstellen?

Juri Tetzlaff, Moderator von beliebten Kinder- und Jugendsendungen im KIKA und Kinderkanälen, wird Eltern und Kindern "Die Magie der Zauberflöte" in lustiger Form erleben lassen. Er gestaltet die bekannteste aller Opern als moderne Fantasy-Geschichte.

Unterstützt wird der 45-jährige, jugendlich wirkende, musikalische, fröhlich vor sich hin singende und auf der Bühne tänzelnde, munter plappernde und die Zuschauer animierende Tetzlaff von dem Bläserquintett PROFIVE.

Während er pointiert von Tamino, Papageno und der Königin der Nacht erzählt und Szenen der Opern?guren nachspielt, sind die Süddeutschen Bläsersolisten PROFIVE der musikalische Background in der von Eberhard Buschmann arrangierten Zauber?öte für Harmoniemusik.

Tetzlaff schildert auf seine witzige und liebenswürdige Art eine märchenhafte Geschichte. Der schauspielerisch begabte Sprecher mimt auch mal das Liebespaar und trällert „Bei Männern, welche Liebe fühlen“, wiegt sich im Takt der Musik, hat einen lockeren Parlando-(Plauder-) Ton drauf, und ihm gelingt das Kunststück, Mozart im Schnelldurchgang für alle verständlich darzustellen. Das macht er unterhaltsam und kindgerecht, ohne dass sich die Erwachsenen langweilen werden.

"Die Magie der Zauberflöte"
Diese Oper gehört zu den meist gespielten und am häufigsten inszenierten Werken der Klassik. Seit über 200 Jahren fasziniert sie ihr Publikum. Der beliebte Kindermoderator
Juri Tetzlaff
(KiKA) und das hochkarätige Holzbläserquintett ProFive machen sich auf um gemeinsam das Geheimnis der Zauberflöte zu lüften. Sie entdecken eine abenteuerliche Geschichte und phantastische Musik. Mozart komponierte sie mit 35 Jahren und starb nur wenige Monate nach der Premiere. Viele Geheimnisse und Legende ranken sich um die Oper.

Im einstündigen Programm erklingen die Melodien der „Zauberflöte“, die zu Hits der Klassik wurden. In der Geschichte geht es um den abenteuerlustigen Prinz Tamino und seinen lustigen Begleiter, den Vogelfänger Papageno. Gemeinsam bekommen sie den Auftrag eine entführte Prinzessin zu befreien. Sie müssen schwere Prüfungen und große Abenteuer bestehen. Wird es ihnen gelingen? Ein Konzert für die ganze Familie. Mit Mitmach-Möglichkeiten für Jung und Alt. Ein intelligenter Spaß für Klassik Einsteiger ab 5 Jahren."

Über PROFIVE
Die Süddeutschen Bläsersolisten PROFIVE = Fünf Professoren im Quintett!
Künstlerische Spitzenklasse gepaart mit ansteckender Spielfreude in der Tradition der Würzburger Bläsersolisten. Die Mitglieder sind allesamt Professoren an deutschen Musikhochschulen und sind außerdem solistisch als auch in anderen Kammermusikformationen tätig.

Im exklusiven Spitzenensemble PROFIVE finden sie stets die Symbiose aus professioneller Werktreue und ausgelassener Spielfreude vereint. Darin liegt das besondere Geheimnis: wenn bei jedem Konzert vom ersten Ton an der berühmte Funke überspringt... !

Bei den Tagen der Neuen Musik 2001 in Würzburg spielte das Quintett zum ersten Mal in dieser neuen Besetzung das anspruchsvolle Bläserquintett von A. Schönberg. Die Interpretation wurde von der Presse als sensationeller Höhepunkt hochgelobt. Dies gab den Ansporn, die Ära der „Würzburger Bläsersolisten“ in neuer und äußerst munterer Form weiter leben zu lassen.

Das weitgefächerte Repertoire umfasst Werke von der frühen Klassik (Quintette von M. Cambini und A. Rosetti) über die Klavierquintette von W.A. Mozart, L. v. Beethoven und Fr. Danzi, das farbenreiche Oeuvre der Romantik bis hin zur Neuzeit. PROFIVE setzt sich auch dafür ein, noch wenig gespielte Meisterwerke, u.a. fränkischer Komponisten, publik zu machen.

Juri Tetzlaff
wurde am 13. Juli 1972 in Karlsruhe geboren. Sein Vater ist Cellist und seine Mutter Sängerin. Parallel zu seinem Studium der „Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation“ an der Universität der Künste Berlin startete er 1994 seine Fernsehkarriere als Moderator der Jugendsendung „X-Base – Der Computer Future Club“ im ZDF.

Im Sommer des gleichen Jahres übernahm er die Präsentation des Ferienprogramms von ARD und ZDF. 1997 wurde er Gründungsmoderator des Kinderkanals „Ki.Ka“ und ist seither ein festes Gesicht des Senders. Er moderiert live Sendungen, Shows, Info-Formate, Reporterstücke, Comedy und bewies bei den „Beutolomäus-Geschichten“ sein schauspielerisches Talent.

Zur Zeit bringt Juri Tetzlaff als Moderator im „Ki.Ka Baumhaus“ mit dem Sandmann jeden Abend eine Million Kinder ins Bett, führt durch die Bastell-Sendung „Mit-Mach-Mühle“ und ist als Reporter für das Medien- und Kinomagazin „TRICKBOXX“ unterwegs. Neben seiner Tätigkeit als Moderator produziert er mit seiner Firma „dreamteam. Media“ eigene Fernsehbeiträge und schreibt als Drehbuchautor für den „Tigerentenclub“ (ARD) und die Quizsendung „1,2, oder 3“.



 
MusikfreundeETT
 
Musikfreunde Ettenheim e.V. Telefon: 0 78 22 / 95 11  E-Mail: kontakt@musikfreunde-ettenheim.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail